online Das Jugendzimmer als Mittel der Selbstinszenierung pdf

online Das Jugendzimmer als Mittel der Selbstinszenierung pdf

Das Jugendzimmer als Mittel der Selbstinszenierung

  • Nummer: 379656638694001
  • Autor:
  • Sprache: Deutsche
  • Auswertung: 4.3/5 (Votes: 3200)
  • Taschenbuch: 109 seiten
  • Verfügbarkeit: En stock
  • Formate herunterladen: PDF, EPUB, KINDLE, FB2, AUDIBLE, MOBI und andere.

Produktbeschreibung

Das Leben eines jeden Menschen spielt sich in verschiedenen Räumen ab. Diese lassen sich in private und öffentliche Kontexte differenzieren. Zu dem privaten Sektor zählen vorwiegend Wohnräume. Diese Räume werden individuell gestaltet, nach den jeweiligen Bedürfnissen eingerichtet und erhalten somit eine spezielle Bedeutung und Verwendung. Das Jugendzimmer ist im Speziellen ein privater Ort im Elternhaus. Im Rückblick auf die Geschichte zeigt sich, dass es sich dabei um ein recht junges Phänomen handelt, das sich erst im Zuge gesellschaftlicher Veränderungen entwickelt hat. Die vorliegende Arbeit behandelt die Frage: "Welche Bedeutung hat das eigene Zimmer für Jugendliche (im Allgäu), die noch im Elternhaus leben und wie gestalten sie diesen privaten Raum?" Hierfür wurde mittels eines qualitativen Forschungsdesigns, bestehend aus einer teilnehmenden Beobachtung und einem Leitfadeninterview, 19 Jugendliche zwischen 16 und 21 Jahren befragt. Die Ergebnisse zeigen, dass der private Raum für Jugendliche einen hohen Stellenwert einnimmt, da sie dort ihrer Individualität Ausdruck verleihen können. In diesem Raum können sie ihre Kreativität ausleben, was für ihre Entwicklung sehr wichtig ist.

Verwandte Bücher